Persönliches

„Auf die wichtigsten Fragen scheint es keine vorgefertigten Antworten zu geben.
Doch die Fragen selbst entwickeln heilende Kräfte, wenn ihnen genügend Beachtung geschenkt wird.

Antworten hingegen laden dazu ein, mit dem Nachdenken und Staunen über die Dinge aufzuhören.“

Rachel Naomi Remen

Mein Weg

Mein persönlicher Weg ist eine Entdeckungsreise des Lebens.

Es ist ein Weg der bereits in der Pubertät mit meiner ersten Sinnkrise begann. In dieser Zeit kam ich während Exerzitien in Kontakt mit einer inneren Kraft und Führung, die keinen Namen hatte. Mein Weg der Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis mit vielen wunderbaren Lehrern nahm hier seinen Anfang.

Meine berufliche Laufbahn führte mich zunächst in die Schulmedizin, als MTA in ein Krankenhauslabor. Die naturwissenschaftliche Seite in mir, hatte viel Freude an messen, untersuchen und auswerten. Die Seele, die fühlende Seite in mir begann zu leiden. Ich hatte so einen Geschmack, dass es einen Unterschied geben muss, zwischen behandeln und heilen.

So ging meine Reise weiter auf die Heilpraktikerschule. Ich sammelte viele praktische Erfahrungen in Assistentenstellen, aber die Leere in mir nahm zu und weiter wurden meine tiefen inneren Fragen nicht beantwortet. “ Was bedeutet Heil sein, wie wirkt dieses Zusammenspiel von Körper-Seele-Geist und worauf habe ich persönlich einen Einfluss ?“ 

1991 kam Swami Shantam Dheeraj für eine Gruppe Tibetan Pulsing nach München, es waren 3 lebensverändernde Tage für mich. Nie zuvor war ich „bewusst “ so konfrontiert mit meinen eigenen Mustern und Begrenzungen. Ich wusste nicht was mich erwarten würde, aber ich wusste mich auf diese Ausbildung einzulassen, ist ein Weg zu meinen Antworten.
Dieser innere Heilungs- und Bewusstseinsprozess ist zu meiner Lebensreise geworden. 

Alles was mir seither begegnet ist, aus der Natur- und Pflanzenwelt, dem Verständnis von Lebenszyklen, unserem Seelenplan des Geburtshoroskops, führt mich mehr nach Hause zu mir.

Heilung bedeutet für mich, bei sich selbst anzukommen.  Die innere Ausrichtung in meiner Arbeit ist die therapeutische Begleitung von Menschen durch ihre Entwicklungsprozesse und Wachstumskrisen. Der Körper als „Tempel der Seele“ braucht auf diesem Weg unsere Zuwendung und Fürsorge, nicht erst wenn er durch Krankheit unsere Aufmerksamkeit sucht.

Die Verbindung von Naturheilkunde, Ernährung, Psychotherapie und Spiritualität ist mein Weg, Körper, Geist und Seele in ihrer Gesundheit zu unterstützen und aus der Krankheit wieder dahin zu führen wie wir gedacht sind.

Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.

Vita

1963geboren im Sonnenzeichen Zwillinge, Aszendent Steinbock, Mond im Stier
1986 – 1990Fachschule des dt. Heilpraktikerverbandes, München
Prüfung beim Gesundheitsamt mit Zulassungserlaubnis
1992-1996
Ausbildung in Meditation und Körpertherapie verschiedener Traditionen
2003-2006Ausbildung/Assistenz in Raumpsychogramm, Raumenergetik
und Geomantie, „axis mundi“ europäische Akademie für
Geomantie und Lebensraumkultur
2004Ausbildung zur Metabolic Balance® Betreuerin und
med. geprüften Ernährungsberaterin
2004-2010Initiatische naturtherapeutische Prozessbegleitung,
Kommunikationsformen in Gruppen
School of lost borders, Ojai Foundation (USA)
2007-2008Curriculum Transpersonale Psychotherapie
Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
2011-2015Traditionell abendländische Medizin, Astromedizin
Natura Naturans, München
2014-2017Psychologische Astrologie
Christl Oelmann, München
2015-2018
Paracelsusmedizin, Astromedizin
Riki Allgeier, München
2015-2019Transpersonale Prozessarbeit
Richard Stiegler, Bewusstseinsschule Seele und Sein
2019-2020Ausbildung „Spirituelles Coaching“
Dr. Klaus P. Horn, München